Suche

SAISONENDE

Leider musste ich meine Saison bereits am 9. Dezember beenden, denn bei einem Sturz im Europacup Riesenslalom in Zinal, riss ich mir das vordere Kreuzband im rechten Knie und beschädigte mir auch noch den Innen- und Aussenminiskus.


Ich wurde bereits erfolgreich operiert und habe auch den ersten psychischen Schmerz überwunden, nichtsdestotrotz ist es natürlich eine bittere Pille die ich schlucken muss. Denn einerseits ist die Saison schon beendet, bevor sie richtig begonnen hat, und andererseits war ich zurzeit in einer ganz ansprechenden Form und hätte mir in nächster Zeit durchaus einige gute Resultate zugetraut. Leider zählt hätte, wenn und aber bei uns Sportlern aber nichts. Deshalb gilt es nun die gesamte Energie in eine erfolgreiche Reha zu investieren, damit ich nächstes Jahr stärker zurückkommen kann als ich dieses Jahr gegangen bin.


Natürlich werde ich mich auch in nächster Zeit mal wieder melden, auch wenn ich dies lieber von den Skipisten als aus der Physiotherapie gemacht hätte.